Impressum

 

wolfgangheller @ grundschule.com

Wolfgang Heller
35789 Weilmünster im Taunus

Einfach heller lernen

 

Erasmus Offenbach
Erasmus-Offenbach
GS Weilmünster
 

www.gymi.de = www.fitfuersgymi.de

Mathe-Crashkurs fürs Gymi

  • Meine Kontakte über die www.grundschule.com sagen mir, dass die Kinder, die letztes Jahr zur weiterführenden Schule wechselten, vielfach deutliche corona-bedingte Defizite im Rechnen zeigen.
  • Insbesondere die fehlende Sicherheit bei der Ausführung einfacher Rechenoperationen  entwickelt sich zum Problem.
  • Ähnliches ist von den Kindern zu erwarten, die in diesem Jahr zur weiterführenden Schule wechseln.
  • In den langen Jahren meiner Unterrichtszeit konnte ich lernen, auch verfahrene Situationen zu wenden. Über 20 vierte Klassen konnte ich selbst als Lehrer auf den Wechsel zur weiterführenden Schule vorbereiten. Drei weitere Klassen begleitete ich als Mathelehrer auf ihrem Weg zur weiterführenden Schule.
  • Hier bei www.grundschule.com lernen wir jetzt mal Klassen übergreifend.
  • Ich lade euch ein, euch in den Wochen bis zu den Sommerferien zuammen mit der www.grundschule.com so gut es nur geht, fit zu machen für den Wechsel zu anderen Schulen.

 

Unser vorläufiger Plan

  • Bis Ostern lernen wir die Basics der 4 Grundrechenarten. 
  • Nach Ostern befassen wir uns mit den besonderen Situationen.
  • Dann fließen auch die verschiedenen Maße und das Rechnen mit Maßen ein.

 

Anleitungen, Beispiele und Videos  findet ihr schon jetzt auf der Seite Mathe Klasse 4.

 

 

KW 7 und 8 :  Zahl-Vorstelllung:

Kalenderwoche    7     Der Zahlenraum bis zur Million

Kalenderwoche    8     Der Zahlenraum bis zur Million

 

Seid schlau: Druckt euch die Zahlenstrahlen aus und lernt mit ihnen. Übertragt die Vorstellung vo den zahlen vom Papier in euren Kopf. Das wird euch beim Rechnen helfen. Denn nur, er sich im Zahlenraum auskennt, wer eine Vorstellung vom Zahlenraum hat, hat auch das Zeug zum erfolgreichen Rechnen.

 

Detailliert gehen wir in den einzelnen Jahrgangsstufen auf die Zahlenräume ein.

 

Ich bitte euch, die 5 Zahlenstrahlen auszudrucken, wie vorgesehen, in Streifen zu schneiden und zu 5 einzelnen Zahlenstrahlen zusammenzukleben.  Zum Wochenende beginnen wir, uns mit den Zahlen zu befassen.

 

Einige werden fragen, warum wir uns noch einmal mit den Zahlen zwischen 0 und 100 befassen. Es ist neben dem 1x1 der Bereich, an dem sehr viele 4.-Klässler scheitern, weil sie nicht konsequent gelernt haben, innerhalb des Hunderters zu addieren und zu subtrahieren. Und dazu: Es ist eine gute Vorbereitung, um auch im Bereich der Hundert-Tausender gut rechnen zu können.

 

Kalenderwoche    9     Mündliche und schriftliche Addition
Kallenderwoche 10     Mündliche und schriftliche Subtraktion

Kalenderwoche  11     Mündliche und schriftliche Multiplikation

Kalenderwoche  12     Mündliche und schriftliche Division

 

KW 9 - Die Schriftliche Addition

Viel zu erklären gibt es da nicht. Druckt euch die beiden Arbeitsblätter aus und schaut euch das Video an. Rechnet einfach mit.

 

Klickt euch die beiden nachfolgenden Bilder groß. Auf dem ersten Bild findet ihr die Aufgaben aus dem Video und eure 3 Übungsaufgaben. Auf dem zweiten Bild eure drei Übungsaufgaben mit Lösung.

  • Ladet das Foto mit den 4 Aufgaben herunter, druckt es aus und rechnet die Aufgaben.
  • Alternativ schreibt ihr die 4 Aufgaben ab in euer Heft und rechnet sie im Heft.

Letzte Februarwoche: Subtraktion ...

  • Ihr könnt euch schon mal diese 3 Aufgaben-Blätter herunterladen und zum Mitlernen ausdrucken.
  • Ich selbst lernte die Subtraktion in der Grundschule mit der Leih-Methode. Als ich zum Gymnasium wechselte und Aufgaben rechnen musste, in denen mehrere Subtrahenden von einem Minuenden abgezogen werden mussten, kam ich in Not. Ich konnte/kannte das Verfahren nicht und musste mich mühsamst umtrainieren. Mit allen Schwierigkeiten und Nachteilen. 
  • Wir lernen die Subtraktion im Ergänzungsverfahren, weil sie vor allem bei der Subtraktion mehrerer Subtrahenden von einem Minuenden anschaulicher und damit vorteilhafter ist.

 

1. Märzwoche: Multiplikation

Schreibt euch die Aufgaben schon mal in euer Heft:

2. Märzwoche: Die Schriftliche Division

Ladet euch dieses Bild herunter, druckt es aus und legt es neben euer Heft, damit ihr beim Teilen draufschauen könnt. Nach und nach wird es euch leichter fallen, auch ohne diese Hilfe zu teilen. Dann könnt ihr das Blatt beiseite legen. Wie ihr damit umgeht, zeige ich euch im 1. Video.

 

 

Hallo, Kids, ich bin gerade dabei alles für die Videos zur Schriftlichen Division vorzubereiten. Vorab aber ein ganz wichtiger Rat. Schaut euch das 1x1 rückwärts an. Ich werde es gleich hiert posten. Das Rückwärts-1x1 hilft euch, einzuschätzen, wie oft eine zahl in einer anderen enthalten ist. Viele Kinder haben Probleme mit der Division, weil sie nicht recht einschätzen können, wie oft der Divisor,also die Zahl, durch die man teilt, in einer anderen Zahl enthalten ist. 

 

 

 

Im Augenblick übe ich, Videos vom Bildschirm des Ipads zu filmen. Mit jedem Verfsuch wird es besser. das eigentliche Problem ist das Schreiben auf dem glatten Monitor. Aber das werde ich noch verbessern können.

 

3. und 4. Märzwoche: Textaufgaben

Osterwoche: Textaufgaben