Impressum

 

wolfgangheller @ grundschule.com

Wolfgang Heller
35789 Weilmünster im Taunus

Einfach heller lernen

Ihr erreicht diese WebSite über

grundschule.com

hellerlernen.de und 

erasmus.schule

Die Basis - Erasmus Offenbach
Unterricht bei Erasmus-Offenbach
 

Hier beginnt die Mathe-Grundschule

Alle Lernziele bzw. Neudeutsch Kompetenzen, die die Lehrpläne/Curricula aufzählen, kann man gar nicht übersichtlich und verständlich darstellen. Das ist auch den Autoren der Lehrpläne nicht oder nicht gut gelungen.

 

Weil die Lernziele / Kompetenzen so unübersichtlich zusammengestllt sind, stelle ich die wichtigsten von Iihnen hier in Kurzform auf diesem Bild zusammen. 

 

Wer kann, was hier aufeglistet ist, kann erfolgreich in der weiterführenden Schule mitlernen. WH, 14.07.19

 

Die Tabelle ist ein Screenshot von der früheren Homepage

 

Die Mathe-Übungshefte für die Klassen 1, 2, 3 und 4

 

Für jedes Schuljahr und zu allen wichtigen Lernzielen stelle ich im Augenblick Übungshefte zusammen. Ein großer  Teil der Seiten ist schon ziemlich fertig. Über Sommer überarbeite ich die Seiten noch einmal, ergänze sie, wo nötig, und stelle sie dannzu richtigen Übungsheften zusammen.

 

 

Zahlenstrahl und Diskalkulie

 

  • Was haben die beiden Dinge miteinander zu tun ? Mehr, als sich die meisten vorstellen können. Ich könnte auch sagen: Alles !  Wenn Kinder sich im Rechnen nicht zurechtfinden, ist man schnell bei der Hand und stuft sie als Kinder mit Diskalkulie ein. Diese 'schnelle Diagnose' wird zur Grundlage für eine Lawine aus, Frust, Maßnahmen und Therapien. 
  • Schauen wir aber genauer hin, stellen wir fest, dass viele der betroffenen Kinder in ihrer Vorschulzeit und Schulzeit kein Gefühl für Zahlen entwickelt haben oder entwickeln konnten. In nicht wenigen Fällen führt unzulänglicher Unterricht oder Unterricht mit Lern-Brüchen (Vertretung, Lehrerwechsel, ...) zur vermeintlichen Diskalkulie.  Aber wer gibt das schon zu ? Bevor ein Difizit eingestanden wird, ist es doch leichter, ein Kind 'krank' zu schreiben.
  • Fakt ist: Die meisten Kinder mit Diskalkulie sind nicht krank,  sondern Kinder, die noch keine Zeit oder Gelegenheit hatten, ihre Zahlvorstellung zu entwickeln. Sie brauchen keine Therapien, sie brauchen nur ein Zahlverständnis. Und das lässt ich am besten am Zahlenstrahl vermitteln. Das sagen auch echte Experten. Die Experten der Lern- und Therapie-Industrie hören das nur ungern.
  • Für die begleitende Entwicklung des Zahlenverständnisse während der Grundschuluzeit habe ich hier für alle Alterstufen und Zahlen-Bereiche der Grundschule jeweils einen angepassten Zahlenstrahl entwickelt.
  • Den für eure Klasse passenden Zahlenstrahl könnt ihr auf den Klassen-Seiten downloaden. Klickt auf das jeweilige Download-Symbol, druckt das Bild im Format A4 aus,  schneidet die Streifen aus, klebt sie aneinander und heftet den Zahlenstrahl gut sichtbar über euren Schreibtisch. Zur Übung zeigt ihr auf einen Punkt des Zahlenstrahls, sagt den Namen der Zahl, sagt auch die Zahl, den Zehner oder Hunderter darunter oder darüber. So entwickelt ihr eine möglichst perfekte Vorstellung von dem Zahlenraum, in dem ihr euch gerade bewegt. 
  • Wenn ihr zu zweit oder zu dritt seid, könnt ihr ein Spiel daraus machen und den Zahlenraum spielend erschließen.  WH, 1.2.2019
  •