Impressum

 

wolfgangheller @ grundschule.com

Wolfgang Heller
35789 Weilmünster im Taunus

Einfach heller lernen

 

Erasmus Offenbach
Erasmus-Offenbach
GS Weilmünster
 

Die Sport-Grundschule

Es heißt immer wieder, dass unsere Kinder unbeweglicher werden. Ich mag mich damit nicht abfinden. Unsere heutigen Kinder bringen qua Geburt die gleichen Voraussetzungen mit, wie die Kinder früherer Generationen. Nur haben die sich mehr bewegt und waren deshalb in ihrer Gesamtheit beweglicher.

 

Wir hatten an unserer Schule hervorragende Möglichkeiten, Sport zu unterrichten. Eine große Halle für die Grundschule in Weilmünster und eine kleinere Halle im direkten Anschluss an unsere Außenstelle in laubuseschbach. Beide Hallen waren über die Jahre großzügig mit Sportgeräten ausgestattet.

 

Ich erinnere mich aber noch sehr gut an die Zeit, in der uns für unsere 3. Sportstunde in der Woche nur ein umgewidmeter Klassenraum zur Verfügung stand. Auch so ein kleiner Raum bietet die Möglichkeit zu intensivem Sportunterricht. Ich werde davon berichten.

 

 

Königsdisziplin am Boden: Das Rad

 

Das Rad können wir überall lernen. Auch wenn nur wenig Platz haben. Das Rad vereint Bewegungsgefühl mit Körperhaltung und Eleganz. Es war im Sportunterricht immer mein Ziel, dass möglichst viele Kinder das Rad zu perfekt es nur ging, schlagen konnten.

 

Vorab schon mal eine kleine Bilderserie zum Rad. Nicht alle Kinder lernen, das Rad im Sportunterricht zu schlagen. Buben lernen es weniger elegant als Mädchen. Es war mir trotzdem im Sportunterricht wichtig, dass sich alle Kinder mit dem Bewegungsablauf des Rads auseinandersetzten. Den richtigen Bewegungsablauf beim Rad zu finden, ist für Kinder nicht einfach. Ich habe im letzten Sommer mit meiner 10-jährigen Enkelin mal eine Serie von Bildern zum Rad aufgenommen. Wenn es möglich ist, werde ich weitere Bilderserien zu für Kinder wichtigen Bewegungsformen und Bewegungsabläufen aufzeichnen.

 

Ein jeder Lehrer sollte auch Sport unterrichten können. Sport kann ein ganz wichtiger Zugang zu Kindern sein. Im Sport erreicht man auch Kinder, die einem unter Umständen im normalen Unterricht verschlossen bleiben.

 

Ich habe Sport neben meinen anderen Fächern Mathe und Sport geliebt. Während der letzten Jahre an der Grundschule Weilmünster nahm ich viele Bilder und Videos aus dem Sportunterricht für ein kleines Praxisbuch des Sportunterrichts auf. Leider genügen viele der Blder und Videos hinsichtlich ihrer Auflösung nicht mehr heutigen Ansprüchen. Die Botschaft, dass Sport Freude macht, kommt aber auch noch in den alten Videos rüber.

 

 

Unsere Schule war hinsichtlich des Sportunterrichts in einer außergewöhnlich guten Situation. Für die Klassen in Weilmünster stand eine große, gut ausgestattete Turnhalle zur Verfügung, für unsere Dependance in Laubuseschbach, haben tüchtige Leute aus dem Dorf unter Leitung des Architekten Helmut Jung eine komplette Turnhalle in Eigenleistung errichtet. Auch die mit perfekter Ausstattung. Hochachtung!